Zubereitung Schweinsbraten

Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen.

Knoblauch und Ingwer fein hacken. Die Schwarte kreuzweise einschneiden. Fleisch gut salzen und mit Ingwer und Knoblauch einreiben. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch von allen Seiten anbraten. Zum Schluss soll die Schwarte nach unten zeigen. Mit STROH 60 ablöschen und verkochen lassen. Mit Fond aufgießen und Karotten und Lorbeerblatt dazugeben.

Im Backofen 30 Minuten schmoren. Danach das Fleisch umdrehen, die Schwarte soll nach oben zeigen. Weitere 30 Minuten schmoren. Danach Schwarte mit Honig einstreichen. Hitze auf 230 °C Grill erhöhen und das Fleisch noch 5 bis 10 Minuten schmoren, bis die Schwarte knusprig und gut gebräunt ist (Achtung, die Schwarte bräunt zügig). Schweinsbraten und Bratensaft mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Scheiben schneiden und großzügig mit Bratensaft servieren.

Zubereitung Kartoffelknödel als Serviette

Kartoffeln mit Schale kochen. Kalt abschrecken, durch eine Kartoffelpresse drücken. Mehl, Grieß und Eier dazugeben. Salzen und Muskatnuss reiben, abschmecken und einen Schuss Rum dazugeben.

Ein Geschirrtuch vorbereiten, bemehlen. Aus der Knödelmasse eine Rolle formen und mit dem Geschirrtuch einwickeln.

Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Knödelrolle einlegen und 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Nach dem Kochen auswickeln und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.