Zubereitung

Aus den Zutaten schnell einen Mürbteig zubereiten und eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Das Backrohr in der Zwischenzeit auf 180°C vorheizen.
Auf einer Arbeitsfläche mit ausreichend Mehl wird der Teig dünn ausgerollt und die Kekserl werden in beliebigen Formen ausgestochen. Nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 8 Minuten backen.
Nun wird die Butter für die Creme schaumig gerührt und die Schokolade im Wasserbad geschmolzen. Schokolade und Rum unter die Butter mixen und jeweils zwei Kekse mit der Creme zusammensetzen. Einen kleinen kleks der Creme auf die Kekse oben drauf geben und mit Mandelstiften verzieren.