Zubereitung

Eier trennen und Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Kristallzucker nach und nach einschlagen und Eischnee nochmals fest aufschlagen. Die Dotter verquirlen und unterziehen.  Mohn und Mehl abwechselnd vorsichtig unterheben. Masse fingerdick auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 180 Grad etwa 12 Minuten backen. Roulade kühlen lassen und dann mit Marmelade bestreichen. In einer Schüssel die Milch und den Rum mischen und die Biskotten kurz einlegen. Die getränkten Biskotten auf die Biskuitmasse legen und dann vorsichtig einrollen. Mit Staubzucker bestreuen.